Huffington Post kommt

Hier der Artikel.
Die Huffington Post kommt nach Deutschland und ich sage: Gott sei Dank.
Wie in dem Artikel angedeutet, gibt es hier in Deutschland wenig interessante und meinungsstarke, große Blogs. Die Artikel in den großen Online-Medien glänzen durch scheinbare Objektivität, profundes Unwissen und mangelnde Begeisterung für ein Thema. Und die Objektivität besteht auch nur aus immer und immer wieder abgeschriebenen Klischees. Kritiklos übernommene Pressemitteilungen, langweilige Produktankündigungen, und alle schreiben mehr oder weniger dasselbe. Zeit und Platz, das ganze hier mal aufzumischen. Denn wie anders sieht die Szene in den USA aus. Reihenweise sehr gut geschriebene Blogs, die Spaß haben und Spaß machen beim Lesen. Kontroverse Meinungen, neue Sichtweisen, interessante Storys. Wie auch der w.u. zitierte von CNet.Com. So wie ich es überblicke, ist diese spannende Meldung in D gar nicht angekommen.
Also, Amis, kommt und bloggt.

Nachtrag:
CNet gibt es ja schon als .de. Hui.
Hier eine Kostprobe.
Aber es wirkt irgendwie etwas zu „Deutsch“, wenn ihr versteht was ich meine. Immer diese Produkttests. Aber es ist ein Anfang. Hallo CNet.
Zweiter Nachtrag:
Nix Hallo CNet. Die Blogs, Praxis und News sind doch etwas lahm. Außerdem ist das ganze schon jetzt etwas Androiden-Fanatisch unterwandert. „Wie ich meine Daten vom IPhone auf nen stotternden Androiden bekomme“, wen interessiert das bitte? Also schreiben dort auch nur wieder die meist pickligen, grünen Roboter-Jungs. Spannende Praxis Artikel („Ein HD-Film schneiden und veröffentlichen auf dem IPhone“, „GarageBand auf dem IPad“) gibt’s natürlich nicht. Oder „wie schaffe ich es überhaupt ein vollständiges Backup meines Androiden zu machen“.
Und den Courier Artikel hab ich auch nirgends gefunden. Schade. Da ist noch sehr viel Raum nach oben. Bin gerne bereit zu helfen.

Dritter Nachtrag:

Nachdem ich nochmal über CNET.de nachgedacht habe, scheint es mir doch langsam eine sinnvolle Strategie zu sein, nicht die gleichen Nachrichten zum x-ten Male abzuschreiben, sondern geziehlt auf Produkttest und interessante How-To-s zu setzen. Hab jetzt auch ein paar interessante Sachen da gefunden und sag jetzt doch wieder: Hallo CNET.de

😉

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s