Das Smartphone gewinnt das Spiel

Na, das hätte ja auch mein kleiner 12jähriger Nachbar mir sagen können:

Smartphonespiele überflügeln Sony und Nintendo

Die Zeit der reinen Spielekonsolen läuft ab. Gerade bei den Jugendlichen ist der iPod touch extrem beliebt, vergleichsweise billig und eröffnet den Zugriff auf ein riesiges Angebot an Spielen. Für Umme oder fast für Umme, im Vergleich zu den teuren Spielen von Sony und Nintendo. Aber der iPod Touch kann noch viel mehr. (vom iPad mal ganz zu schweigen) Mir übrigens immer noch unverständlich, warum der iPod Touch fast konkurrenzlos ist, warum keiner der großen Rivalen da sich nicht richtig ran traut. Ist es weil der Zugriff auf den Google-Market nur Telefonen und Tablets gestattet ist? Wittert da keiner ein Geschäft? Schön ist der Touch ja auch für Eltern, denn er lässt sich altersgerecht einstellen, Altersfreigaben für Deutschland sind einstellbar, das Ändern von Einstellungen und das Ausführen von Programmen begrenzen.

Das ist mal ne Meldung, da hätte mein Ex-Freund sich auch gefreut. Aus mir unerklärlichen Gründen fand der Sony auch immer Mist. Aber die Zunge hätte ich ihm trotzdem rausgestreckt, denn nach allem, was ich bisher so gelesen habe, sind Spiele auf iOS weiter verbreitet als auf Android, für dass es viele Spiele nicht gibt.

Also, auf diesem Gebiet haben die Smartphones schon gewonnen. Und dies ist immer noch der Anfang… Der allumfassende Tricorder kommt mit großen Schritten. Spielen kann er schon.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s